Curry-Gewürzzubereitung

24.08.2012

Curry-Gewürzzubereitung

Hartkorn Gewürzmühle GmbH

Salmonellen

“Aluminium Dose” sowie “Maxi Bag” MHD 2017 1. EAN 40526065, Charge L20915F2 sowie 2. EAN 4052600051032, Charge L20909F2

Salmonellen: Curry-Gewürzzubereitung zurückgerufen

Die Qualitätskontrolle der Firma Hartkorn Gewürzmühle GmbH weist darauf hin, dass
bei einer von mehreren Beprobungen einer Curry Gewürzzubereitung Salmonellen
festgestellt worden.
Daher [ruft die Firma] vorsorglich die folgenden zwei Chargen zurück:
 

Curry Gewürzzubereitung
Aluminium Dose
EAN 40526065
Charge L20915F2
 

Curry Gewürzzubereitung
Maxi Bag
EAN 4052600051032
Charge L20909F2
 

Salmonellen können gesundheitliche Beschwerden hervorrufen.
Verbraucher, die diese Gewürzzubereitung zu Hause haben, sollten sie nicht
benutzen und zu dem Händler zurückbringen, bei dem sie gekauft wurde.

http://www.hartkorn-gewuerze.de poststelle@mlr.bwl.de poststelle@lgl.bayern.de poststelle@mugv.brandenburg.de verbraucherschutz@gesundheit.bremen.de poststelle@hmuelv.hessen.de poststelle@lu.mv-regierung.de poststelle@ml.niedersachsen.de poststelle@mkulnv.nrw.de verbraucherschutz@mjv.rlp.de poststelle-luv@lav.saarland.de poststelle@sms.sachsen.de lebensmittel@ms.sachsen-anhalt.de poststelleMELUR@melur.landsh.de Lebensmittelueberwachung@tmsfg.thueringen.de
(Visited 1 times, 1 visits today)